Kontakt:

M-Tec
Veranstaltungstechnik

Daimlerstrasse 10
52531 Übach-Palenberg

Fon 02451-941041
Fax 02451-941040

Mail:
info@M-Tec-Online.de


News und aktuelle Bilder:
Instagram.com
Facebook.com



ihk2019b.PNG.png

Videowall P-3

Das Highlight der verfügbaren Videowalls, we proudly present:

Die LED-TEK Videowall in P-3

Mit den LedTek P3+BLC LED-Modulen bieten wir einen Allrounder an, der Ihr Anliegen in den unterschiedlichsten professionellen Bereichen eindrucksvoll in Szene setzt. im Bild rechts zeigt sich noch einmal eindrucksvoll welche Auflösung und Brillianz in dieser LED-Wall steckt!

Mit einer Auflösung von 256 zu 256 Pixeln pro Quadratmeter sind 2,66 mal mehr LEDs auf der gleichen Fläche, verglichen mit unserer P-10 Wall.Wer also ein absolut hochauflösendes Bild für seine Präsentation braucht, hier ist das passende Werkzeug dazu! Sie werden begeistert sein!

Trotz all dieser Superlative, im Vergleich zu vielen Produkten der Mitbewerber ist der Vermietpreis mit 120,-€ pro Quadratmeter und Einsatztag  seinen Preis absolut wert!

vid2019-21.PNG.png

Pixelabstand: 3,91mm
LED Typ: SMD 2020 (Black)
Pixelart: SMD 3in1
Aufösung/m2: 256 (B) x 256 (H) Pixel
Anzahl der Pixel: 65536/qm
Leuchtstärke: 1100-1400 Nits
Displayfarben: 16,7 Mio
Kontrastverhältnis: 4000:1
Bildwiederholfrequenz: Bis 2880 Hz (MBI 5124)

Betrachtungswinkel:
Horizontal 140 Grad/ Vertikal 120 Grad

Betrachtungsabstand: 3,5 Meter
Breite: 500mm/ Höhe: 1000mm/ Tiefe: 75mm
Modulgewicht: 10,2kg
Curving: +/- 20 Grad

Leistungsaufnahme/ Modul:
Maximal 300 Watt/ Durchschnittlich 150 Watt

Anschlüsse:
Strom 230Volt (AC)
Netzwerk/ Cat 5e 2xRJ45 Port

Ip Schutzart:
Frontseite/ Rückseite IP 30

Hier geht es zur ÜBERSICHT

vid-2019-22.PNG.pngimages.png

Bitte beachten Sie: Alle hier gezeigten Videowalls werden ausschließlich mit dem betreuenden Personal zum Aufbau und Abbaus vermietet. Eine "Dry-Hire" Vermietung ist NICHT möglich! Das Personal ist gesondert zu rechnen, nicht im Materialpreis enthalten. Es wird Zusatznmaterial zum Betrieb der Walls und zur Wiedergabe des gewünschten Videoinhalts benötigt. Außerdem ist, von uns oder anderen vorbereitenden Dienstleistern, eine tragende Konstruktion zu schaffen die die Last der LED-Wall nachweislich aufnehmen kann.